Multiplikatoren-Projekt
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

4. Jahrgang 2015/16 - Projekt II

fak13_spinger, liedke-göbel, malaguti 3x4 

Hinten, von links: Dr. Simone Malaguti, Dr. Matthias Springer und Dr. Martina Liedke-Göbel

Vorne, von links: Franziska Büchl, Olesya Markovych, Hana Machova und Miriam Gil (Hilfskräfte im Projekt)

Kernidee & Ziel

  • Anwendung und Qualitätssicherung von E-Learning und multimedialer Lehre an der Fakultät für Sprach-und Literaturwissenschaften
  • Evaluation bestehender Angebote und Implementierung innovativer E-Learning-Konzepte

Strategie

  • Bedarfsermittlung und Evaluation von E-Learning und Multimedia-Lehre aus der Perspektive der Studierenden
  • Erfahrungsabgleich mit anderen Lehrinstitutionen bei der Entwicklung qualitätssichernder Kriterien und technischer Lösungswege
  • Reflexion beabsichtigter und möglicherweise ungewollter Folgen des verstärkten Einsatzes digitaler Technologien in unterschiedlichen Lehrformaten
  • Erarbeiten von Kriterien zur Fortentwicklung der traditionellen und digitalen Lehre
  • Bessere Gestaltung multimedialer Lernräume ausgehend von den besonderen Anforderungen literaturwissenschaftlicher Veranstaltungen
  • Einrichtung eines Symposiums mit Literaturschaffenden, Literaturwissenschaftlern sowie Experten der IT-Praxis
  • Angebot von Weiterbildungs-Workshops für Lehrende sowie studentische Tutorinnen und Tutoren